Pharmazielager

Zertifiziertes Pharmazielager zur Lagerung pharmazeutischer Produkte

Lager für pharmazeutische Produkte

Auf einer abgetrennten Lagerfläche betreiben wir ein behördlich zugelassenes Pharmazielager. Die Lagerung kann sowohl im Block als auch in Regaltechnik erfolgen. Dieser Lagerbereich ist Temperatur geführt, mit moderner Technik ausgestattet und verfügt über ein zusätzliches Zutrittssystem.


Das garantieren wir Ihnen:
 

  • Lager nach HACCP-Regeln
  • Jährliche Überprüfung durch TÜV NORD
  • Einhaltung des IFS Logistics Standards
  • Speziell geschultes Personal
  • Temperaturüberwachung
    zwischen 15° C und 25° C
  • Regelmäßige Reinigung
  • Hygienevorschriften für Personal
  • Maßnahmen zur Pest Control im Innen- und Außenbereich
  • UV-Lampen, Pheromonfallen, Köderboxen gegen Nager und Ungeziefer


HACCP-Regeln

In Anlehnung an die HACCP-Regeln werden alle Voraussetzungen zur sicheren Lagerung Ihrer pharmazeutischen Produkte erfüllt. Eine jährliche Überprüfung durch den TÜV NORD bestätigt die Einhaltung des IFS Logistics Standards.

Geschultes Personal

Speziell geschulte Mitarbeiter übernehmen den Wareneingang, Einlagerung, Kommissionierung und Versand Ihrer hochsensiblen Waren gemäß gemeinsam formulierter SOPs (Standard Operating Procedure). Alle Abläufe sind dokumentiert und werden bei der jährlichen Schulung der Mitarbeiter verifiziert.

Schädlingsbekämpfung

Durch externe Dienstleister wird eine kontinuierliche Schädlingsbekämpfung sichergestellt und dokumentiert. Regelmäßig werden die Geräte und die eingesetzten Köderboxen/Pheromonfallen im 2-monatigen Rhythmus kontrolliert. Anhand der Dokumentation können Schwachstellen unverzüglich analysiert und behoben werden.


Lagerverwaltung nach FIFO und Überwachung des MHD

Über das eingesetzte Lagerverwaltungssystem ist eine Chargen-Rückverfolgung jederzeit möglich. Notwendige Auslagerungen nach FIFO und die Überwachung des MHD sind Bestandteil unseres Tagesgeschäfts. 

Durch das Einrichten verschiedener Lagerzonen können die Waren unserer Kunden separiert werden.

Pic 1

Sicherheit

 

Vielfältige Sicherheitsmaßnahmen verhindern unbefugten Zutritt zu diesem Lagerbereich. Die Zugänge sind nur mittels personalisierter Chipkarte zu betätigen. Ein Zutritt zum allgemeinen Betriebsgelände ist nur nach vorheriger Anmeldung beim Werkschutz möglich.

Außerhalb der Betriebszeiten wird das Lager zusätzlich durch einen externen Sicherheitsdienst kontrolliert. Das Lager ist komplett videoüberwacht. Über einen separaten Monitor können alle Bewegungen in Echtzeit verfolgt werden.